Überspringen zu Hauptinhalt

Black Rabbit-Night

Magischer Abend im Frankfurter Kiez

Zwei Szenekenner führen durch diese zauberhafte Bahnhofsviertelnacht: Der aus vielen TV-Beiträgen bekannte Zauberer Remo Kell – er begeisterte Michael Jackson, Bill Clinton, Thomas Gottschalk u.a. – und Ulrich Mattner, preisgekrönter Fotograf und Autor von drei Bahnhofsviertel-Büchern. Wir starten am Hauptbahnhof zur angesagten  Jambo Bar (400 Sorten Gin). Dort mixt uns Faruk einen „Bombay Sapphire“

„Ein Viertel – 1000 Welten“

Dann geht es durchs Szene- und Rotlichtmilieu ins Black Rabbit-Theatre. Ulrich Mattner zeigt in der Kiez-Beamershow „Ein Viertel – tausend Welten“ die besten Street-Fotos aus seinen Bahnhofsviertel-Ausstellungen und -Bildbänden. Dann präsentiert Remo Kell aus allernächster Nähe eine zauberhafte Hommage an die wilden Zeiten der Hütchenspieler und Zockerrunden im Kiez. Ein unvergesslicher Abend, dessen Zauber noch gewiss lange anhält.

Info, Termine & Ablauf

Tourinfo

Die Tour dauert etwa 2,5 Stunden
Treffpunkt ist 15 Min. vor Tourbeginn vor dem Haupteingang des Hauptbahnhofs (Mitte des Bahnhofs)
Mindestalter: 18 Jahre

Inklusive: Kiez-Beamershow, freier Eintritt Black Rabbit-Theatre, Welcome-Drink

Die nächsten Tourtermine

Programm

Start: 19 Uhr

Treffpunkt: Haupteingang Frankfurter Hauptbahnhof

„Bombay Sapphire“

Welcome-Drink in  der angesagten Jambo-Bar (400 Sorten Gin)

Redlight-Tour zum Black Rabbit-Theatre

Highlights des Bahnhofsviertels

Black Rabbit-Theatre: Kiez-Beamershow „Milieu der Kontraste“

Ein Viertel – 1000 Welten

Black Rabbit-Theatre: It´s a kind of magic

Highlights der unglaublichen Show von Remo Kell, Deutschlands Close-up-Zauberer Nr. 1

An den Anfang scrollen