Überspringen zu Hauptinhalt

Lost Place Polizeipräsidium

Lost Places-Fotoworkshop im Frankfurter Polizeipräsidium via Frankfurter Stadtevents

Besprayte Ausnüchterungszellen, zerschlagene Türen, verwittertes Polizeimobiliar, überwucherte Innenhöfe und Fenster dokumentieren die morbide Ästhetik des Zerfalls. Dieser spannende Fotoworkshop  führt exklusiv durch die verwitterten Gebäude auf dem 15.000 Quadratmeter großen Areal des Frankfurter Polizeipräsidiums , das an vier Straßen grenzt. Ulrich Mattner  gibt Profi-Tipps für Bildaufbau, Lichtstimmung und Perspektiven der Lost-Places-Fotografie. Zielgruppe der Tour sind alle, die gerne fotografieren, egal ob mit großer Kamera oder mit dem Handy, ob mit oder ohne Stativ, mit Blitz, Fotolicht oder vorhandenem Licht (available Light).

Tourinfo

Der Workshop dauert drei Stunden
Treffpunkt ist 15 Min. vor Workshopbeginn vor dem Haupteingang des Polizeipräsidiums (Friedrich-Ebert-Anlage 5-11, 60327 Frankfurt)
An den Anfang scrollen