Überspringen zu Hauptinhalt

Frankfurter Bahnhofsviertel: Milieu der Kontraste

Das Buch wendet sich gegen das immer noch weit verbreitete Klischee vom verrufenen Stadtteil. Es zeigt ein lebendiges und lebenswertes Stadtquartier, zu dem auch – aber eben nicht nur – Rotlicht, Hells Angels und Drogen gehören.

Frankfurter Bahnhofsviertel: Milieu der Kontraste

Gebundene Ausgabe – 11. August 2011

An den Anfang scrollen